Die Plutoniummafia

Aus dem SpieleWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Spiel draußenNachtspiel
 Plutonium-Schmuggelspiel

Vorbereitungsaufwand: Unbekannt

Gruppengrößen[Bearbeiten]

Mindestens 2 Leiter. Für 4-20 Teilnehmer.

Inhalt[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Nach dem Zusammenbrechen der Sowjetunion und dem Ende des Kalten Krieges herrscht Chaos in Rußland und den anderen ehemaligen Ostblockstaaten. Regierung und Polizei haben die Kontrolle über ihr Land verloren und überall regiert in erster Linie die Mafia. Das größte Geschäft winkt dabei beim Verkauf von atomwaffenfähigem Plutionium an Länder des Nahen Ostens und der Dritten Welt. Eine Drehscheibe für den internationalen Plutioniumhandel ist dabei Deutschland geworden. Der Bundesnachrichtendienst (BND) bemüht sich, mit stark schwankendem Erfolg, um eine Eindämmung des Plutoniumhandels

Anspiel[Bearbeiten]

Irgendwas spannendes mit Schmuggeln

Ablauf[Bearbeiten]

Das Geländespiel findet in einem Waldstück statt. Bei Beginn des Spiels muss es undbedingt dunkel sein. Dei beiden Leiter stellen sich genügend weit voneineander entfernt auf. Einer stellt den Ostblock (Herkunftsland des Plutoniums) und der andere Deutschland (Zielland) dar. Die Jungs werden in zwei gleich große Gruppen Plutoniummafia und BND eingeteilt. Beide Gruppen kennen die Standorte der Leiter. Die Schmuggler ,die jeder eine Taschenlampe haben, versuchen nun, möglichst viel Plutionium vom Ostblock nach Deutschland zu schmuggeln, der BND versucht sie daran zu hindern, indem er die Schmuggler abschlägt. Das Besondere beim Schmuggeln ist aber, dass jeder der ein Stück Plutonium transportiert STRAHLT! Deswegen muß jeder Schmuggler seine Taschenlampe anschalten, sobald er Plutonium transportiert, wodurch er leichter zu schnappen ist.

Nach etwa der Hälfte der Zeit werden die abgefangenen bzw. durchgebrachten Plutoniumteile gezählt. Jedes Teil gibt einen Punkt für die jeweilige Grupe. Anschließend tauschen BND und Schmuggler ihre Rollen. Es gewinnt die Gruppe, die als BND und Schmuggler zusammen die meisten Punkte gemacht hat.

Material[Bearbeiten]

Mögliche Vorlage
  • Taschenlampen, etwas halb so viele wie Jungs (in voriger Jungscharstunde ansagen)
  • 50 kleine Kartonteile mit dem Symbol für Radioaktivität drauf (siehe Bild)


Autoren
Christian Kurz (Spielearchiv) & Leonhard Klein

Kommentare[Bearbeiten]

das sopielklingt super


-- fibiii 16:02, 30. Jun. 2009 (UTC)

das sopielklingt super


-- fibiii 16:02, 30. Jun. 2009 (UTC)

Es bietet sich bei diesem Spiel an, Knicklichter als Plutonium zu nehmen, da diese sowieso strahlen.
-- Schmuggelkerze 11:19, 5. Dez. 2017 (CET)

Kommentar hinzufügen...

Du hast einen Kommentar zu diesem Spiel/dieser Seite? Trag ihn hier ein oder bearbeite die Seite direkt. Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Fehler sind auch herzlich willkommen!


Name: (Tipp: Wenn du dich anmeldest, musst du hier nicht mehr deinen Namen angeben)