Geschicklichkeitsspiele

Aus dem SpieleWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spiel drinnenKurzspiel
 Verschiedene einfache Geschicklichkeitsspiele

Siehe auch: Einfache Spiele.

Mandarine schälen[Bearbeiten]

Mandarine in die Hand nehmen und nur mit 1 Hand schälen.

Material:

  • Mandarinen

Bewertung: +

Stapeln[Bearbeiten]

Streichhölzer auf einer Flasche stapeln.

Material:

  • Flasche
  • Streichhölzer

Bewertung: -

Kugel balancieren[Bearbeiten]

Zwei Leute tragen einen Tisch auf dem eine Kugel liegt die nicht runterfallen darf.

Material:

  • Tisch
  • Kugel, Ball

Bewertung: -

Kerzenlöschen mit Korken[Bearbeiten]

Korken mit Faden hinten an der Hose befestigen und eine Kerze, die auf einer Flasche steht auslöschen.

Material:

  • Kerze
  • Flasche
  • Korken
  • Faden
  • Streichholz
  • Sicherheitsnadeln

Bewertung: ++


Apfel essen[Bearbeiten]

Nur mit Mund Apfel aus einer Schüssel herausessen, in der Wasser ist.

Material:

  • Apfel
  • Schüssel
  • Wasser
  • Putzlumpen

Bewertung: ++

Stifteln[Bearbeiten]

Stift an Schnur wird an der Hose hinten befestigt. Stift muss in Flasche (evtl. auch von einem Hocker)

Material:

  • Flasche
  • Stift
  • Schnur

Bewertung: -

Schachteln[Bearbeiten]

Man versucht das einzige Streichholz einer Schachtel aus dieser zu nehmen, die Schachtel andersrum aufzumachen und das Streichholz wieder reinzulegen. Natürlich nur mit einer Hand.

Bei 13-15J haben es auch einige geschafft, das Streichholz mit einer Hand rauszunehmen und anzuzünden, das ist auch eine gute Aufgabe. Man kann auch eine volle Streichholzschachtel nehmen.

Material:

  • Streichholzschachtel mit einem Streichholz

Bewertung: +

Münze wandern lassen / Grummeln[Bearbeiten]

Alle sitzen um einen Tisch, einer steht außerhalb oder läuft sogar um den Tisch herum. Die im Kreis sitzen geben sich unter dem Tisch die Münze weiter und sagen "Grummelgrummelgrummel". Auf Kommando des außenstehenden Spielers legen/schlagen alle die Hände flach auf den Tisch. Der Spieler muss nun erraten unter welcher Hand sich die Münze befindet. Dazu hat er zwei Versuche. Schafft er es, darf er mit dem, der die Münze unter seiner Hand hatte Platz tauschen. Man kann noch weitere Kommandos wie "Kommando-Bimberle" vereinbaren.

Material:

  • Münze o. Ring

Bewertung: ++

Morsen[Bearbeiten]

Alle sitzen um einen Tisch und legen die Hände flach vor sich auf den Tisch. Dann wird der rechte Arm rechts vom linken Arm des rechten Nachbarn auf den Tisch gelegt, so daß immer zwei Hände zwischen den eigenen auf dem Tisch liegen. Einer beginnt zu klopfen, dann muß der Reihen nach geklopft werden. Klopft einer zwei Mal, ändert sich die Richtung. Klopft einer falsch, zuckt oder klopft zu spät, muß er die Hand vom Tisch nehmen und spielt nur noch mit einer Hand weiter.

Bewertung: +

Konzentration / Funkyfunky / Ntsdada[Bearbeiten]

Alles Spiele bei denen alle im Kreis sitzen und eine Bewegung ständig wiederholen. Einer ist immer dran und versucht es auf einen weiteren abzugeben. Bei Fehlern scheidet man bei fortgeschrittenen Runden aus oder nimmt die niedrigste Position ein.

Konzentration
Spruch am Anfang:"Konzentration, Konzentration now begins". 4/4 Takt Schenkelklopfen, Klatschen, zweimal Schnippen. (dabei eigene Nummer und fremde Nummer sagen)
Funkyfunky
Ähnlich Konzentration, aber Spruch: "Funkyfunky Nummer <eigene> ruft Funkyfunky Nummer <fremde>", dabei Daumen in Ohren stecken und mit den Fingern wedeln. Rechts und links vom aktuellen Spieler müssen auch jeweils eine Hand die Bewegung ausführen.
Ntsdada
Alle sagen "N-ts dada Nts da" und schnappen mit den Händen vor dem Gesicht. Wer drann ist macht "Taka, Taka, Taka, Taka" zweimal zu sich, und zweimal zu einem anderen. Die rechts und links machen "tongatonga" in Richtung des Spielers.

Bewertung: ++

Zeitungsschlange[Bearbeiten]

Aus einem Zeitungsbogen eine möglichst lange Schlange reißen.

Material:

  • Zeitung

Bewertung: +

Schnullerdrehen[Bearbeiten]

Schnuller muß durch geschicktes drehen mit Zunge und Mund möglichst oft gedreht werden (min. 360°)

Material:

  • Schnuller (sauber)

Bewertung: ++

Saug it !!![Bearbeiten]

Mit Strohhalm ein Gummibärchen o. ä. ansaugen und das Gummibärchen durch einen Parcours durchblasen. Auf Zeit / Menge der Gummibärchen

Material:

  • Strohhalme
  • Gummibärchen

Bewertung: +

Gummiringwanderung[Bearbeiten]

Gummiring auf Nase legen und mit Grimassen und Zunge auf Kinn bringen.

Material:

  • Gummiring(e) wegen anschlabbern.

Kommentare[Bearbeiten]

Schnnullerdrehen hab ich schonmal gemacht. mein rekord war:
langsame version: 33einhalb;
schnellere version; 9
-- Bernd Janipka A.K.A. Bernd Crack 09:16, 23. Okt. 2008 (UTC)

Schnullerdrehen kann auch nicht jeder, hab Kids, konnte daher üben, aber viele können es einfach nicht (wie Zunge rollen), vorm Spiegel üben hilft manchmal.Kann aber Kids, die es nicht schaffen frustrieren, außerdem braucht man viele Schnullis(wegen Sabber/Karies)
-- Hanna 22:13, 25. Mär. 2009 (UTC)

Ich konnte es am Anfang auch nicht, aber irgendwann konnte ich es.
Man braucht einfach nur ein bißchen Zeit.
-- Bernd Crack 14:15, 19. Apr. 2009 (UTC)

Schnullerdrehen find ich auch geil! das mach ich auch gerne.
-- Schnullermelanie 20:08, 27. Mai 2009 (UTC)

Kommentar hinzufügen...

Du hast einen Kommentar zu diesem Spiel/dieser Seite? Trag ihn hier ein oder bearbeite die Seite direkt. Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Fehler sind auch herzlich willkommen!


Name: (Tipp: Wenn du dich anmeldest, musst du hier nicht mehr deinen Namen angeben)